FACHWERKSTÄDTE IN NORDHESSEN

Radreise - Nr. 5    21. – 24.09.2018

Nordhessen-Reiseroute

z.T. hügelig

4 Tage

Fulda –

Alsfeld – Melsungen –

Bad Hersfeld –

Fulda


Auf dieser Radreise durch Nordhessen entdecken wir bezaubernde Landschaften:
unberührte Flussauen, herrliche Wälder, anmutiges Hügelland mit Wiesen und Feldern, aber vor allen Dingen malerische Fachwerkstädte.

Wir fahren auf Radwegen und ruhigen Nebenstraßen in Flusstälern, teilweise jedoch auch durch hügeliges Gelände.

1. Tag  
Fulda – Alsfeld


ca. 70 km


Schlitz


Am Freitag geht es zunächst mit der Bahn nach Fulda, dann mit dem Rad den wunderschönen Fulda-Radweg entlang zur romantischen Burgenstadt Schlitz. Hier machen wir eine Mittagspause und genießen außerdem die herrliche Aussicht von der größten “Adventskerze“ der Welt.
Weiter geht es über Bad Salzschlirf nach Lauterbach, wo wir während der Kaffeepause hoffentlich keinen “Strumpf verlieren“.
Im verträumten Schwalmtal radeln wir dann bis Alsfeld, eine der einprägsamsten und charaktervollsten Fachwerkstädte Hessens.


2. Tag  
Alsfeld – Melsungen



ca. 75 km


Nach einem Stadtrundgang durch Alsfeld, geht es den romantischen Schwalm-Radweg entlang zur Wasserfestung Ziegenhain und weiter durch das Rotkäppchen-Land nach Homberg (Efze), mit seinem wunderschönen Marktplatz und der hochaufragenden Kirche.

Fachwerk in Melsungen
Homberg (Efze)














Durch onduliertes Gelände gelangen wir schließlich wieder an die Fulda und zu unserem zweiten Übernachtungsort Melsungen, der historischen Fachwerkstadt mit ihrem idyllischen Marktplatz und dem berühmten Rathaus.


3. Tag  
Melsungen – Bad Hersfeld


ca. 65 km


Von Melsungen machen wir einen Abstecher nach Spangenberg, um auch dort wieder malerisches Fachwerk erleben zu können.
Nach einem längeren Anstieg werden wir durch eine herrliche Abfahrt zum Kloster Haydau in Altmorschen belohnt.
Jetzt radeln wir wieder die Fulda entlang nach Rotenburg, wo eine Mittagsrast geplant ist und gelangen zur Kaffeezeit in die Festspielstadt Bad Hersfeld.

Spangenberg

4. Tag  
Bad Hersfeld – Fulda


ca. 60 km

Im Schwalmtal


Am Montag folgen wir auf flachen Wegen den ganzen Tag dem Fulda-Radweg durch die reizvollen Landschaften Waldhessens und des Vogelsbergs.
Bei Schlitz schließt sich der Kreis und gegen Nachmittag werden wir wieder Fulda erreichen. Vielleicht haben wir noch etwas Zeit, uns diese traditionsreiche, historische Stadt anzusehen, bevor wir dann in den Zug Richtung Heimat einsteigen.



Reisetermin:

Radreise - Nr. 5

21. – 24.09.2018
Reisepreis: pro Person im DZ:

Frühbucher bis 15.06.18:

265 Euro

Anmeldung bis spätestens 15.08.18:

280 Euro
Einzelzimmer nur in begrenzter Anzahl vorhanden! Einzelzimmerzuschlag:
+ 60 Euro
Leistungen: Hin- und Rückfahrt per Bahn ab Frankfurt / Main - Hbf. (2. Klasse, inkl. Fahrradtransport),
Ortskundige Reiseleitung und Pannenhilfe,
3 Übernachtungen mit Frühstück in Mittelklasse- und ***-Hotels

Reisepreis bei Eigenanreise auf Anfrage

Copyright by Theda Bunje
www.thedatours.de