MALLORCA

per Rad entdecken

Radreise - Nr. 1    30.03. – 06.04.2019

Rund um Can Picafort und Alcúdia

z.T. hügelig

inkl. Flug und Halbpension

8 Tage

Den Nordosten Mallorcas erkunden

Mallorca-Karte 2019

Die wunderbare Landschaft und ein ausgezeichnetes Radwegenetz, teilweise ganz abseits vom Tourismus, macht Mallorca zu einem Eldorado für Radsportler.

Radtouren auf Mallorca bedeuten: Bewaldete Küsten, mediterranes Klima und wunderschöne Aussichten auf das leuchtend blaue Mittelmeer. Malerische Kulissen entlang der Küstenstraßen, die ländliche Idylle mit üppigen Obstplantagen, grüne Hügellandschaften und Sandstrände erwarten den Radler entlang der Touren und zeigen immer wieder eine neue Facette dieser Mittelmeerinsel.
Der Nordosten zieht sich über die zerklüfteten Klippen der Halbinsel Cap Formentor, bis hinunter zum wunderschönen Sandstrand Playa de Muro an der Badia d'Alcúdia.
Das Naturschutzgebiet s'Albufera, das größte Feuchtgebiet der Balearen, liegt zwischen Port d'Alcúdia und Can Picafort und lässt sich zu Fuß oder auf zwei Rädern erkunden.
Auch Alcúdia, eine der ältesten Städte der Insel, sowie viele kleine Städtchen im Landesinneren werden besucht und locken mit Restaurants an romantischen Plätzen.

Gefahren wird auf ruhigen Nebenstraßen und Wegen.
Steigungen bleiben einem jedoch in der hügeligen Landschaft nicht ganz erspart.


Das Standquartier ist ein ****-Sterne-Hotel im ehemaligen Fischerdorf Can Picafort im südöstlichen Teil der großen Bucht von Alcúdia gelegen.
Das Hotel bietet modern eingerichtete Zimmer, einen SPA-Bereich mit neuester Technologie, ein Thermalbad, einen Fitness- sowie einen Fahrradraum.


Folgende Tagestouren von ca. 55 bis 75 km Länge, mit ca. 400 bis 600 Höhenmetern, stehen auf dem Programm:

  • Platja de Muro - Port d'Alcúdia - Alcúdia - Ermita de la Victòria - Rund um den Naturpark s’Albufera

  • Santa Margalida - Ariany - Petra - Sineu - Maria de la Salut

  • Santa Margalida - Sineu - Llubi - Muro

  • Alcúdia - Campanet - Búger - Sa Pobla - Muro

  • Alcúdia - Pollença - Port de Pollença - auf Wunsch bis Cap de Formentor

  • auch eine Küsten-Wanderung nach Son Serra de Marina sowie durch die herrliche mediterrane Parklandschaft Pinar de Son Real wird angeboten

IMPRESSIONEN


Voraussetzungen:
Voraussetzung für die Teilnahme an dieser Radreise ist eine gute Kondition, um Touren von 55 bis 75 Kilometern am Tag z.T. mit einigen Steigungen zu bewältigen.

Reisetermin:

Radreise - Nr. 1

30.03. – 06.04.2019
Reisepreis: pro Person im DZ:

Frühbucher bis 30.12.18:

855 Euro

Anmeldung bis spätestens 15.02.19:

899 Euro
Einzelzimmer nur in begrenzter Anzahl vorhanden! Einzelzimmerzuschlag:
+ 133 Euro
Leistungen:

Hin- und Rückflug mit TUIfly: Frankfurt (FRA) - Palma de Mallorca (PMI), inkl. 1 Gepäckstück mit 20 kg,
Transfer nach Can Picafort,

7 Übernachtungen mit
Halbpension (Buffet) in einem ****-Sterne-Hotel, mitten im Zentrum von Can Picafort in einer Nebenstraße gelegen,
mit Pool, Hallenbad, SPA & Wellness-Bereich: Sauna, Dampfbad, Eisbrunnen/-grotte, Erlebnisdusche und Ruheraum sowie Fahrradraum,
Zimmer: Doppelzimmer, ca. 20 m², mit Klimaanlage, Heizung, Minibar, Telefon, Internet: WLAN/WiFi: ohne Gebühr, Fernseher: Flatscreen, deutsches Programm,
Dusche, WC, Bademantel: gegen Kaution, Föhn, Balkon mit Sitzgelegenheit,
Touristensteuer,

inkl. Leih-Sportfahrrad (E-Bike-Sport: + 65 €),
Ortskundige Reiseleitung und Pannenhilfe


Copyright by Theda Bunje
www.thedatours.de