WANDERREISE
PFÄLZER WEINSTEIG, Teil 1

Wanderreise - Nr. 5   24. 26.09.2021
Etappen 1 bis 3: Von Neuleinigen nach Neustadt a.d. Weinstraße

3 Tage

Er gehört zu den Premiumwanderwegen in der Pfalz: Der Pfälzer Weinsteig.

Von Neuleinigen im Norden reicht er über 152 km bis ins südpfälzer Schweigen-Rechtenbach kurz vor der Grenze zum Elsass.
Typisch für den Pfälzer Weinsteig sind eine abwechslungsreiche Landschaft, schmale Pfade, weite Ausblicke in die Rheinebene und den Pfälzerwald und eine mediterrane Vegetation. In idyllischen Weindörfern und Städten laden zahlreiche Gaststätten und Straußwirtschaften zum Verweilen ein.

Ihre Namen klingen wie eine Weinkarte: Bad Dürkheim, Wachenheim, Deidesheim, Neustadt an der Weinstraße, St. Martin und Edenkoben.
Zahlreiche Sehenswürdigkeiten, vor allem Burgen und Burgruinen, laden zu einer Entdeckung ein und belohnen mit einem weiten Blick ins Land.
Das Hambacher Schloss und die Villa Ludwigshöhe sind weitere interessante Stationen auf dem Wanderweg.

Pfälzer Weinsteig



Die dreitägige Wanderung umfasst den Abschnitt von Neuleinigen nach Neustadt an der Weinstraße.
Die Tagesetappen betragen dabei zwischen
19 und 22 km mit zahlreichen Höhenanstiegen.

Belohnt werden Sie für Ihre Mühen durch idyllische und einsame Waldwege, herrliche Ausblicke über die Weinberge bis in die Rheinebene und viele attraktive Weindörfer am Weg.

Pfälzer Weinsteig Unsere erste Etappe des Pfälzer Weinsteigs führt vom schmucken Wein- und Burgdorf Neuleiningen zur Kurstadt Bad Dürkheim.
Bezaubernde Aussichtspunkte laden zu Pausen ein. 

Auf der Strecke finden sich Spuren aus dem Mittelalter, aus der Keltenzeit und mit dem Kriemhildenstuhl auch einer der besterhaltenen römischen Steinbrüche nördlich der Alpen. 
Unsere zweite Etappe führt vom malerischen Römerplatz in Bad Dürkheim vorbei am Flaggenturm - von hier lohnt sich ein Abstecher zur Klosterruine Limburg - über das Poppen- und das Burgtal zur Ruine der Wachtenburg mit Burgschänke und schöner Aussicht in die Rheinebene.
Weiter geht es auf dem Wanderweg Deutsche Weinstraße nicht durch Wälder, sondern durch die Weinberge in das Städtchen Deidesheim mit seinem historischen Ortskern und vielen renommierten Weingütern. 
Deutsche Weinstraße
Pfälzer Weinsteig Am historischen Rathaus am Marktplatz von Deidesheim startet unsere dritte Weinsteig-Etappe, die durch Pfälzer Weinberge und den Pfälzerwald mit seinen idyllischen Bachläufen auf den Gipfel des Weinbiets (554 m) führt.
Ziel des anschließenden abwechslungsreichen Abstiegs ist Neustadt an der Weinstraße, eine der größten Weinbaugemeinden Deutschlands.
Die Fußgängerzone  und die historischen Altstadtgassen mit ihren schmucken Fachwerkhäusern laden zum Abschluss der Reise zum Bummeln ein.



Damit Sie dieses Erlebnis ganz unbeschwert genießen können, wird die Wanderung von einem Standort aus angeboten. Übernachtet wird in einem ****Superior-Hotel in Bad Dürkheim.
Von hier aus reisen Sie am Morgen per Bahn zum Ausgangspunkt der entsprechenden Tagesetappe. Und so kehren Sie abends auch in Ihr Quartier zurück.
Wandern auf die entspannte Art.


Quelle: https://www.deutsche-weinstrasse.de/wanderwege/
Reisetermin: Wanderreise - Nr. 5
24. 26.09.2021
Reisepreis: pro Person im DZ:

Frühbucher bis 20.06.21:

330 Euro

Anmeldung bis spätestens 20.08.21:

350 Euro
Einzelzimmer nur in begrenzter Anzahl vorhanden! Einzelzimmerzuschlag:
+ 30 Euro
Leistungen:

Hin- und Rückfahrt per Bahn und Bus ab Frankfurt/Main (2. Klasse, Rückfahrt inkl. ICE),
Gepäcktransport,
Ortskundige Reiseleitung,
2 Übernachtungen in einem ****Superior-Hotel in Bad Dürkheim, inklusive reichhaltigem Frühstück und Halbpension,
Nutzung des Wellnessbereiches, Kurtaxe,
Hin- und Rückreise zu den jeweiligen Tagesetappen

Reisepreis bei Eigenanreise auf Anfrage


Copyright by Theda Bunje
www.thedatours.de