VHS-Tageswanderungen

VHS-LogoVolkshochschule Offenbach

Verbindliche Anmeldung mit Erfassung der Kontaktdaten bei der Volkshochschule Offenbach
Berliner Straße 77, 63065 Offenbach am Main
Telefon: +49 (0) 69 8065-3141
E-Mail: vhs@offenbach.de, Internet: https://vhskurse.offenbach.de

Seit September 2022 wieder in Kooperation mit der VHS Frankfurt:

Volkshochschule Frankfurt am Main

Verbindliche Anmeldung mit Erfassung der Kontaktdaten bei der VHS Frankfurt am Main
Sonnemannstr. 13, 60314 Frankfurt am Main,
Telefon: +49 (0)69 212-71501
E-Mail: vhs@frankfurt.de, Internet: https://vhs.frankfurt.de

Beschränkte TN-Zahl von insgesamt max. 25 Teilnehmern


 

Samstag, 10.12.2022
VHS-FFM: 0216-74  / VHS-OF: W1363SF:
Auf dem Hessentagsweg zum Bensheimer Weihnachtsmarkt
Bensheim liegt mitten im Weinbaugebiet Hessische Bergstraße. Zum Hessentag im Juni 2014 hat die Stadt eigens einen Hessentagsweg beschildert. Überwiegend auf diesem Weg führt uns der Rundkurs in die Weinberge und durch Wiesen und Wälder, die sich zwischen dem Rheintal und den Höhenzügen des Odenwaldes ausdehnen. Offene Landschaften und enge Einschnitte, Wirtschaftswege und idyllische Pfade, die umtriebige Kreisstadt und ruhige Natur sind unterwegs fein ausbalanciert. Auf unserem Weg liegen das Kirchberghäuschen auf dem Kirchberg, die Bensheimer Weinlagen, der Staatspark Fürstenlager und Schönberg mit seinem Schloss über dem Lautertal.
Bitte Verpflegung für unterwegs mitnehmen. Das adventliche Ambiente des Bensheimer Weihnachtsmarktes in der Altstadt bildet den Abschluss der Tour.
Wanderstrecke: ca. 13 km mit ca. 300 Höhenmetern
Kosten: 25,00 €; Zusatzkosten: Bahngruppenticket
Treffpunkt:
9.50 Uhr, S-Bahn-Haltestelle Offenbach Kaiserlei – Bahnsteig am Fahrkartenautomat Offenbacher Seite
10.20 Uhr, Hauptbahnhof Frankfurt / DB-Infostand, vor Gleis 12

 

So., 15.01.2023
VHS-FFM: 0216-76  / VHS-OF: W1364SF:
Zwei-Burgen-Weg Birkenau
Der Zwei-Burgen-Weg Birkenau lockt mit reizvollen Zielen wie der Wachenburg und der Burg Windeck oberhalb von Weinheim an der Bergstraße. Die interessante Wanderung steht im Zeichen des Waldes und führt weitgehend um den Wachenberg herum. Nur am Anfang und am Ende der Tour geht es durch offene Landschaft und den Ort Birkenau. In Birkenau darf ein Blick auf das spätbarocke Schloss nicht fehlen. Im mittleren Teil der Wanderung bietet die Wachenburg dem Wanderer einen weiten Panoramablick. Sie ist die jüngste Burg der Bergstraße. Höhepunkt der Runde bildet die nur als Ruine erhaltene Burg Windeck. Sie ist ein beliebtes Ausflugsziel und bietet ebenfalls einen herrlichen Blick über Weinheim und die Rheinebene.
Bitte Verpflegung für unterwegs mitnehmen, eine Abschlusseinkehr ist geplant.
Wanderstrecke: ca. 13 km mit ca. 330 Höhenmetern
Kosten: 25,00 €; Zusatzkosten: Bahngruppenticket
Treffpunkt:
9.00 Uhr, S-Bahn-Haltestelle Offenbach Kaiserlei – Bahnsteig am Fahrkartenautomat Offenbacher Seite
9.25 Uhr, Hauptbahnhof Frankfurt / DB-Infostand, vor Gleis 12

 

 


Vergangene Touren 2021/2022:

Samstag, 26.11.2022
VHS-FFM: 0216-72  / VHS-OF: W1362SF:
Auf dem Sagenweg Wildweibchenstein zum Lebkuchenbäcker im Odenwald
Eine fantastische Rundwanderung mit schönen Aussichten, durch offene Landschaft und Laubwald mit Buchenbestand erwartet uns bei Reichelsheim im Odenwald. Wir treffen auf den Wildweibchenstein, den Fallbacher Wasserfall und die sagenumwobene Ruine der Burg Rodenstein nebst Hofgut. In Reichelsheim-Beerfurth gelangen wir schließlich zur Odenwälder Back- und Schokoladenfabrik. Hier haben wir Gelegenheit Odenwälder Lebkuchen, verschiedene Sorten Weihnachtsgebäck sowie Schokoladenfiguren, die alle nach traditionellen Rezepten und Verfahren hergestellt werden, für Zuhause zu erwerben. Hin- und Rückfahrt mit Bahn und Bus (Fahrplanänderung).
Änderungen: Wanderstrecke umgedreht. Bitte Verpflegung für ein Picknick unterwegs mitnehmen, es gibt eine Abschlusseinkehr. Der Lebkuchenbäcker wird zum Anfang der Wanderung besucht (evtl. Einkäufe müssen also während der Wanderung getragen werden).
Wanderstrecke: ca. 13 km mit ca. 270 Höhenmetern
Kosten: 25,00 €; Zusatzkosten: Bahngruppenticket
Treffpunkt:
8.30 Uhr, S-Bahn-Haltestelle Offenbach Kaiserlei – Bahnsteig am Fahrkartenautomat Offenbacher Seite
8.55 Uhr, Hauptbahnhof Frankfurt / DB-Infostand, vor Gleis 12

>>> FOTOS >>>

 

So., 16.10.2022
VHS-FFM: 0216-64  / VHS-OF: W1361SF:
Premium-Wanderweg: NaturTour Nidda
Der Rundwanderweg “ NaturTour Nidda“ ist eine idyllische Tour. Er führt durch zwei Naturschutzgebiete, mit schönen Waldrandwegen und Waldpfaden, es gibt herrliche Aussichten und ein typisches Vogelsbergdorf. Der Reiz dieser Tour liegt vor allem in ihrer starken Naturnähe mit dem Erlebnis natürlicher Stille und Abgeschiedenheit. Die Runde führt uns außerdem zum verwunschenen Steinbruch Michelnau.
Bitte Verpflegung für unterwegs mitnehmen, eine Abschlusseinkehr ist geplant.
Wanderstrecke: ca. 20 km mit ca. 400 Höhenmetern
Kosten: 25,00 €; Zusatzkosten: Bahngruppenticket
Treffpunkt:
9.00 Uhr 9.15 Uhr, S-Bahn-Haltestelle Offenbach Kaiserlei – Bahnsteig am Fahrkartenautomat Offenbacher Seite
9.25 Uhr 9.40 Uhr, Hauptbahnhof Frankfurt / DB-Infostand, vor Gleis 12

>>> FOTOS >>>

 

So., 18.09.2022
VHS-FFM: 0216-56  / VHS-OF: W1360SF:
Premium-Wanderweg: Bachtour Lauterbach
Südwestlich von Lauterbach und am Nordostrand des Naturparks Hoher Vogelsberg führt der Rundwanderweg „Bachtour Lauterbach“ meist auf naturbelassenen Wegen durch eine interessante und abwechslungsreiche Landschaft. Bäche, mal still vor sich hin fließend, mal wilder über Steine und kleine Stromschnellen tosend, sind ständige Begleiter. Dazwischen Täler mit Feldern, Weideflächen und imposanten Solitärbäumen sowie Streuobstwiesen und Schutzhecken mit Lesesteinhaufen. Von sanften Hügeln sind die Weitsichten und Alleen mit alten Baumriesen ein Genuss. Ein Highlight am Weg: Schloss Eisenbach mit Schlosspark.
Bitte Verpflegung für unterwegs mitnehmen, eine Abschlusseinkehr ist geplant.
Wanderstrecke: ca. 17 km mit ca. 250 Höhenmetern
Kosten: 25,00 €; Zusatzkosten: Bitte bei der Anmeldung angeben, ob ein Anteil am Bahngruppenticket benötigt wird!
Treffpunkt:
9.15 Uhr, Hauptbahnhof Frankfurt / DB-Infostand, vor Gleis 12
9.38 Uhr, Offenbach-Hbf, Regional-Express RE50, Richtung Fulda, letzter Wagen

>>> FOTOS >>>

 

So., 21.08.2022
VHS-OF: U1365SF:
Panoramaweg rund ums Fischbachtal im
Odenwald
Diese Rundwanderung führt im stetigen Wechsel durch Wiesen, Wälder und kleine Ortschaften rund um das Fischbachtal im Odenwald. Immer wieder gibt es wunderschöne Panoramablicke auf Schloss Lichtenberg, das Tal oder den Taunus.
Wanderstrecke: ca. 18 km mit einigen Steigungen, ↑ ca. 390 Höhenmeter
Bitte Verpflegung für unterwegs mitnehmen, eine Abschlusseinkehr ist geplant.
Kosten: 20,00 €; Zusatzkosten: Bahngruppenticket
NEU: Zusatzkosten: Keine Gruppenkarte, Teilnehmende werden gebeten, ein 9-EURO-Ticket zu kaufen!
Treffpunkt:
8.50 Uhr, S-Bahn-Haltestelle Offenbach Kaiserlei – Bahnsteig am Fahrkartenautomat Offenbacher Seite
9.15 Uhr, Hauptbahnhof Frankfurt / DB-Infostand   Frankfurt (Main) Südbahnhof, Gleis 9

>>> FOTOS >>>

 

So., 24.07.2022
VHS-OF: U1364SF:
Wanderung rund um Weinheim mit Exotenwald und Hermannshof
Auf dieser Wanderung erleben wir einige Highlights der Stadt Weinheim: den historischen Marktplatz mit seinem südländischen Flair, das malerische Gerberbachviertel mit den kleinen Fachwerkhäuschen sowie die Burgruine Windeck hoch über der Stadt. Auf dem Weg durch den einzigartigen Exotenwald, ein 1872 begründetes Arboretum, entdecken wir dann viele fremdländische Baumarten. Und beim anschließenden Rundgang durch den Schau- und Sichtungsgarten Hermannshof können wir über 2500 Staudenarten und -sorten sowie alte, sehr seltene Gehölze bewundern.
Wanderstrecke: ca. 12 km mit einigen, z.T. kräftigen Steigungen, ↑ ca. 270 Höhenmeter
Bitte Verpflegung für unterwegs mitnehmen, eine Abschlusseinkehr ist geplant.
Kosten: 20,00 €; Zusatzkosten: Bahngruppenticket
NEU: Zusatzkosten: Keine Gruppenkarte, Teilnehmende werden gebeten, ein 9-EURO-Ticket zu kaufen!
Treffpunkt:
9.00 Uhr, S-Bahn-Haltestelle Offenbach Kaiserlei – Bahnsteig am Fahrkartenautomat Offenbacher Seite
9.30 Uhr, Hauptbahnhof Frankfurt / DB-Infostand

>>> FOTOS >>>

 

Pfingst-Mo., 06.06.2022
VHS-OF: U1363SF:
Bergmähwiesenpfad und Vulkanring Vogelsberg
Der Bergmähwiesenpfad bei Hartmannshain im Vogelsberg führt als Panorama-Rundweg durch die einzigartige Natur der Bergmähwiesen mit Hecken, Feldgehölzen und kurzen Waldpassagen. Darin verborgen finden sich kleine Felsformationen, naturnahe Bäche und Quellbereiche. Unterwegs bieten sich immer wieder imposante Fernsichten in unterschiedliche Richtungen. Auf einem Teilstück des Vulkanrings Vogelsberg führt der Weg weiter in den Wald und verläuft auf einem Höhenrücken oberhalb von Bermuthshain zur ehemaligen Skisprungschanze. Dort hat man eine herrliche Weitsicht über den Vogelsberg bis hin zur Rhön. Ein weiterer Höhepunkt mit toller Aussicht ist die grasbewachsene Basaltkuppe Völzberger Köpfchen. Bitte Verpflegung für unterwegs mitnehmen.
Wanderstrecke: ca. 17 km mit einigen Steigungen, ↑ ca. 350 Höhenmeter
Abschlusseinkehr, Rückkehr gegen 20.45 Uhr
Kosten: 20,00 €; Zusatzkosten: Bahngruppenticket
NEU: Zusatzkosten: Keine Gruppenkarte, Teilnehmende werden gebeten, ein 9-EURO-Ticket zu kaufen!
Treffpunkt:
8.40 Uhr, S-Bahn-Haltestelle Offenbach Kaiserlei – Bahnsteig am Fahrkartenautomat Offenbacher Seite
9.10 Uhr, Hauptbahnhof Frankfurt / DB-Infostand
NEU: 9:38 Uhr, Offenbach(Main)Hbf, Gleis 3, Regional-Express RE 50, Richtung Fulda, letzter Wagen

>>> FOTOS >>>

 

Oster-Samstag, 16.04.2022
U1362SF: Osterwanderung nach Osterspai am Rhein
Diese Osterwanderung führt uns auf dem Premium-Fernwanderweg „Rheinsteig“ im romantischen Mittelrheintal nach Osterspai. Vorbei an der Klosterkirche Kamp-Bornhofen führt der Weg steil hinauf zu den feindlichen Brüdern, den Burgen Sterrenberg und Liebenstein, die malerisch auf einer Klippe liegen. Hinab ins Bornhofener Bachtal und auf der anderen Seite wieder hinauf folgen ein paar Kehren durch den Wald. Der nun kommende Pfad entlang der Hangkante des Kamperhauser Feldes zählt zu den schönsten Abschnitten des Rheinsteigs mit traumhaften Blicken auf den Rhein und Boppard. Am Ort Filsen vorbei, durch Obstwiesen und Wald, erreichen wir schließlich unser Oster-Wanderziel: den Ort Osterspai mit vielen Fachwerkhäusern aus dem 17. und 18. Jahrhundert. Bitte Verpflegung für unterwegs mitnehmen.
Wanderstrecke: ca. 16 km mit einigen, z.T. kräftigen Steigungen, ↑ ca. 370 Höhenmeter
Abschlusseinkehr, Rückkehr gegen 20.30 Uhr
Kosten: 20,00 €; Zusatzkosten: Quer-durchs-Land-Bahngruppenticket
Treffpunkt:
8.10 Uhr, S-Bahn-Haltestelle Offenbach Kaiserlei – Bahnsteig am Fahrkartenautomat Offenbacher Seite
8.35 Uhr, Hauptbahnhof Frankfurt / DB-Infostand

>>> FOTOS >>>

 

So., 20.03.2022
U1361SF: Wanderung zum Hof Gimbach mit Führung und „Stöffchen“-Probe
Von Bad Soden am Taunus führt unsere Wanderung vorbei an Roter Mühle und Rettershof über Fischbach zum Gimbacher Hof bei Kelkheim. Nach dem Mittagessen gewinnen wir auf einer historischen Führung einen Einblick in die interessante Geschichte des idyllisch am Fuße des Staufen gelegenen Anwesens, das bis ins 19. Jahrhundert noch die Johannes-Kapelle und eine Eremitage umfasste. Unzählige Pilger kamen zu diesem wohl ältesten Wallfahrtsort der Region. Bis heute ist der Hof Gimbach ein beliebtes Ausflugslokal für städtische Sommerfrischler, Wanderer und Radfahrer. Im Anschluss an den Rundgang gibt es eine Kellerführung mit „Stöffchen“-Probe im romantischen Apfelweinkeller. Von Kelkheim am Taunus geht es schließlich per Bahn zurück.
Wanderstrecke: ca. 16 km mit einigen Steigungen, ↑ ca. 300 Höhenmeter
Mittagseinkehr, Rückkehr gegen 18.30 Uhr
Kosten: 20,00 €; Zusatzkosten: Führung inkl. Stöffchenprobe 10 € + Bahngruppenticket
Treffpunkt:
8.30 Uhr, S-Bahn-Haltestelle Offenbach Kaiserlei – Bahnsteig am Fahrkartenautomat Offenbacher Seite
9.00 Uhr, Hauptbahnhof Frankfurt / DB-Infostand

>>> FOTOS >>>

 

Samstag, 19.02.2022          Wegen Sturmwarnung abgesagt
U1360SF: Wanderung zum Chicorée-Bauern am Otzberg
Vom Bahnhof Reinheim geht es über die Gersprenz nach Ueberau und weiter durch Wiesen und Felder zum Klinger Storch Wanderweg bei Nieder-Klingen. Höhepunkt dieser Wanderung ist der Otzberg, der als nördlicher Odenwaldausläufer mit seinen 367 m ü. NN eine weithin sichtbare Landmarke darstellt. Von hier aus haben wir einen herrlichen Ausblick bis hin zur Skyline von Frankfurt. Anschließend besichtigen wir am Fuße des Otzberges einen Bauernhof mit Chicorée-Produktion. Die geplante Krönung, diese Spezialität in der hauseigenen Gaststätte als 5-Gänge-Menü zu probieren, muss leider Pandemie bedingt ausfallen. Wanderung und Besichtigung finden jedoch auf jeden Fall statt.
Wanderstrecke: ca. 16 km mit einigen Steigungen
Mittagseinkehr, Rückkehr gegen 19.00 Uhr
Kosten: 20,00 €; Zusatzkosten: Führung + Bahngruppenticket
Treffpunkt:
8.50 Uhr, S-Bahn-Haltestelle Offenbach Kaiserlei – Bahnsteig am Fahrkartenautomat Offenbacher Seite
9.15 Uhr, Hauptbahnhof Frankfurt / DB-Infostand

Zum Seitenanfang