VHS-Tageswanderungen

VHS-LogoVolkshochschule Offenbach

Verbindliche Anmeldung mit Erfassung der Kontaktdaten bei der Volkshochschule Offenbach
Berliner Straße 77, 63065 Offenbach am Main
Telefon: +49 (0) 69 8065-3141
E-Mail: vhs@offenbach.de, Internet: https://vhskurse.offenbach.de

In Kooperation mit der VHS Frankfurt:

Volkshochschule Frankfurt am Main

Verbindliche Anmeldung mit Erfassung der Kontaktdaten bei der VHS Frankfurt am Main
Sonnemannstr. 13, 60314 Frankfurt am Main,
Telefon: +49 (0)69 212-71501
E-Mail: vhs@frankfurt.de, Internet: https://vhs.frankfurt.de

Beschränkte TN-Zahl von insgesamt max. 25 Teilnehmern
Bis 10 Kalendertage vor Kursbeginn ist ein Rücktritt kostenfrei möglich, danach wird eine Stornogebühr erhoben.

 

 

So., 25.02.2024
VHS-FFM: 0216-06 / VHS-OF: Z1360SF:
Wanderung durch die Dietesheimer Steinbrüche zur Apfelwein-Führung in Hanau

Von Offenbach-Bieber führt unsere Wanderung überwiegend durch Wald zu den Dietesheimer Steinbrüchen. Bis zum Jahr 1982 fand dort großflächiger Basaltabbau statt, der für die Rhein-Main-Region einzigartige bizarre Felsstrukturen formte. Nach der Stilllegung der Basaltproduktion sammelte sich Grundwasser in den offen gelassenen Steinbrüchen und schuf in wenigen Jahren eine beeindruckende Seenlandschaft. Nach einer Mittagseinkehr in diesem Naherholungsgebiet geht es am Main entlang am Schloss Philippsruhe vorbei in die Hanauer Innenstadt zum „Gerippten Museum“. Dort erfahren wir bei Apfelweinproben vom Buchautor, Moderator und Kurator des Museums, Jörg Stier, einiges erstaunliches und unbekanntes über das ‚magische Dreieck des Apfelweines‘. In Geschichten und Anekdoten erzählt er uns, wie sich der Apfelwein vom Sachsenhäuser Haustrunk zum Hessischen Nationalgetränk und schließlich zum Immateriellen Kulturerbe entwickelte. Ein „bembelfröhlicher“ Abschluss kann anschließend in der in der Hanauer Innenstadt stattfinden.
Wanderstrecke: ca. 15 km, kaum Steigungen
Kosten: 25,00 €; Zusatzkosten: Führung (ca. 1,5 Std.) inkl. Apfelweinprobe ca. 16 € + RMV-Gruppenticket
Treffpunkt:
9.20 Uhr, Hauptbahnhof Frankfurt / DB-Infostand vor Gleis 12
9.45 Uhr, S-Bahn-Haltestelle Offenbach Kaiserlei – Bahnsteig am Fahrkartenautomat Offenbacher Seite
Mittagseinkehr, Rückkehr gegen 18.15/18.45 Uhr

 

Oster-So., 31.03.2024
VHS-FFM: 0216-12 / VHS-OF: Z1361SF:
Osterwanderung rund um Osterspai im Oberen Mittelrheintal

Im Welterbe Oberes Mittelrheintal führt unser Weg zunächst zum Filsener Kirschenpfad. Mit herrlichen Aussichten auf die Rheinschleife mit Boppard, auf das rheinaufwärts gelegene Kamp-Bornhofen sowie das Dorf Filsen geht es auf dem Rheinsteig weiter zum Aussichtspunkt Filsener Ley. Auf einem Panoramaweg kommen wir zum Schloss Liebeneck, das auf der Höhe über Osterspai thront. Nun führt uns der Langhalsweg im Naturpark Nassau durch traumhafte Pfade und abwechslungsreiche Täler zu beeindruckenden Felsklippen. Ruhige Waldabschnitte wechseln mit sagenhaft schönen Aussichten auf das Mittelrheintal vom Bopparder Hamm bis hin zur Marksburg. Viele Rastmöglichkeiten laden mit Fernblick zum Verweilen ein. Unser Oster-Wanderziel ist der Ort Osterspai mit vielen Fachwerkhäusern aus dem 17. und 18. Jahrhundert. Bitte Verpflegung für unterwegs mitnehmen.
Wanderstrecke: ca. 16 km mit einigen z.T. kräftigen Steigungen, ca. 400 Höhenmeter
Kosten: 25,00 €; Zusatzkosten: Quer-durchs-Land-Bahngruppenticket
Treffpunkt:
8.15 Uhr, S-Bahn-Haltestelle Offenbach Kaiserlei – Bahnsteig am Fahrkartenautomat Offenbacher Seite
8.40 Uhr, Hauptbahnhof Frankfurt / DB-Infostand vor Gleis 12
Abschlusseinkehr, Rückkehr gegen 20.15/20.30 Uhr

 

So., 28.04.2024
VHS-FFM: 0216-27 / VHS-OF: Z1362SF:
Wanderung zu Ockstädter Kirschblüte

Unsere Wanderung startet in Bad Nauheim und führt uns durch den Sprudelhof und über den Marktplatz zunächst hoch in den Wald. Schließlich kommen wir in ein echtes Kirschenparadies mit nahezu 42.000 Bäumen. Der Friedberger Stadtteil Ockstadt ist für seine Kirschen weit über die Grenzen der Region bekannt. Wenn ein leichter Wind weht, entsteht ein wahres Schneegestöber aus Blütenblättern, was schon fast an die berühmte japanische Kirschblütenzeit „Sakura“ erinnert. Mit Blick über die Wetterau auf Taunus, Vogelsberg, Spessart und – hinter der Skyline von Frankfurt – auf den Odenwald drehen wir eine große Runde. Eine Mittagseinkehr in Ockstadt ist vorgesehen. Die Tour endet in Friedberg.
Wanderstrecke: ca. 17 km mit wenigen Steigungen, ca. 270 Höhenmeter
Kosten: 25,00 €; Zusatzkosten: RMV-Gruppenticket
Treffpunkt:
9.15 Uhr, S-Bahn-Haltestelle Offenbach Kaiserlei – Bahnsteig am Fahrkartenautomat Offenbacher Seite
9.40 Uhr, Hauptbahnhof Frankfurt / DB-Infostand vor Gleis 12
Mittagseinkehr, Rückkehr gegen 18.00/18.30 Uhr

 

Fronleichnam, Do., 30.05.2024
VHS-FFM: 0216-33 / VHS-OF: Z1363SF:
Bergmähwiesenpfad und Vulkanring Vogelsberg

Zunächst führt unser Weg auf einem Teilstück des Vulkanrings Vogelsberg in den Wald und auf einem Höhenrücken oberhalb von Bermuthshain zur ehemaligen Skisprungschanze. Dort hat man eine herrliche Weitsicht über den Vogelsberg bis hin zur Rhön. Schließlich kommen wir zum Bergmähwiesenpfad bei Hartmannshain, der als Panorama-Rundweg durch die einzigartige Natur der Vogelsberger Bergmähwiesen mit Hecken, Feldgehölzen und kurzen Waldpassagen führt. Darin verborgen finden sich kleine Felsformationen, naturnahe Bäche und Quellbereiche. Unterwegs bieten sich immer wieder imposante Fernsichten in unterschiedliche Richtungen. Bitte Verpflegung für unterwegs mitnehmen.
Wanderstrecke: ca. 17 km mit einigen z.T. kräftigen Steigungen, ca. 350 Höhenmeter
Kosten: 25,00 €; Zusatzkosten: RMV-Gruppenticket
Treffpunkt:
9.15 Uhr, Hauptbahnhof Frankfurt / DB-Infostand vor Gleis 12
9.38 Uhr, Offenbach-Hbf, Regional-Express RE50, Richtung Fulda, letzter Wagen
Abschlusseinkehr, Rückkehr gegen 20.30/20.45 Uhr

 

So., 30.06.2024
VHS-FFM: 0216-42 / VHS-OF: Z1364SF:
Wetterau-Wanderung durchs Krebsbachtal zur Sternbacher Kirche

Unsere Wanderung startet in Heldenbergen. Bei der Hainmühle in der Nähe von Kaichen gelangen wir ins idyllische Naturschutzgebiet „Krebsbachtal“ mit einer hohen Vielfalt an Tieren und Pflanzen. Entlang des Bächleins führt unser Weg nun über Erbstadt zur abseits jeder menschlichen Siedlung im Wald gelegenen Wallfahrtskirche St. Gangolf, auch Sternbacher Kirche genannt, die 778 erstmalig erwähnt wurde. Nach einer Abschlusseinkehr geht es schließlich von Bruchenbrücken per S-Bahn wieder zurück. Bitte Verpflegung für unterwegs mitnehmen.
Wanderstrecke: ca. 20 km mit wenigen Steigungen, ca. 170 Höhenmeter
Kosten: 25,00 €; Zusatzkosten: RMV-Gruppenticket
Treffpunkt:
9.30 Uhr, Hauptbahnhof Frankfurt / DB-Infostand vor Gleis 12
9.53 Uhr, Offenbach-Hbf, Regionalbahn RB51, Richtung Wächtersbach, letzter Wagen
Abschlusseinkehr, Rückkehr gegen 18.30/19.00 Uhr

 

So., 21.07.2024
VHS-FFM: 0216-45 / VHS-OF: Z1365SF:
Bergstraßenwanderung von Zwingenberg nach Heppenheim

Die Wanderung startet im mittelalterlichen Städtchen Zwingenberg mit seinen winkligen Gassen und romantischen Fachwerkhäusern. Die abwechslungsreiche Strecke auf dem Blüten- und Burgenweg geht mit gelegentlichen Steigungen durch Weinberge, Gärten, Wiesen und Dörfer entlang der hessischen Bergstraße, immer mit wunderbarer Aussicht auf die Rheinebene. In der gemütlichen Altstadt von Bensheim mit den liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern und den ehemaligen Adelshöfen gibt es eine Mittagseinkehr. Die Tour endet in Heppenheim mit seinem historischen Marktplatz, dem prächtigen Fachwerk-Rathaus und dem „Dom der Bergstraße“, St. Peter. Per Bahn geht es wieder zurück nach Frankfurt.
Wanderstrecke: ca. 20 km mit einigen Steigungen, ca. 435 Höhenmeter
Kosten: 25,00 €; Zusatzkosten: RMV-Gruppenticket
Treffpunkt:
9.05 Uhr, S-Bahn-Haltestelle Offenbach Kaiserlei – Bahnsteig am Fahrkartenautomat Offenbacher Seite
9.30 Uhr, Hauptbahnhof Frankfurt / DB-Infostand vor Gleis 12
Mittagseinkehr, Rückkehr gegen 18.30/19.00 Uhr

 

So., 25.08.2024
VHS-FFM: 0216-57 / VHS-OF: Z1366SF:
Bergstraßenwanderung von Heppenheim nach Weinheim

Wir starten unsere Wanderung in Heppenheim mit seinem mittelalterlichen Marktplatz, dem prächtigen Fachwerk-Rathaus und dem „Dom der Bergstraße“, St. Peter. Die abwechslungsreiche Strecke entlang der hessischen Bergstraße geht auf dem Blüten- und Burgenweg durch die Weinberge immer mit wunderbarer Aussicht auf die Rheinebene. Eine Mittagseinkehr ist vorgesehen. Auf dem von hohen Robinien umstandenen Marktplatz in der historischen Altstadt von Weinheim ist noch eine Abschlussrast (Café, Eis) möglich, bevor es mit der Bahn zurück nach Frankfurt geht.
Wanderstrecke: ca. 19 km mit einigen Steigungen, ca. 345 Höhenmeter
Kosten: 25,00 €; Zusatzkosten: RMV-Gruppenticket
Treffpunkt:
9.05 Uhr, S-Bahn-Haltestelle Offenbach Kaiserlei – Bahnsteig am Fahrkartenautomat Offenbacher Seite
9.30 Uhr, Hauptbahnhof Frankfurt / DB-Infostand vor Gleis 12
Mittagseinkehr, Rückkehr gegen 18.30/19.00 Uhr

 


Vergangene Touren:

Premium-Wanderwege in der Region:

Premium-Wanderwege sind vom Deutschen Wanderinstitut zertifizierte Strecken- und Rundwanderwege, die hervorragend markiert sind und einen besonders hohen Erlebniswert aufweisen. Auf Premium-Wanderwegen ist ein ausgewogenes, schönes Wandererlebnis garantiert. Angenehme Wegbeläge und Pfade, eine ausgesuchte Dramaturgie mit tollen Aussichten, schönen Waldbildern, Gewässern, Felsstrukturen, gepflegten Rast- und Ruheplätzen, kulturhistorischen Kleinoden und vielen anderen Abwechslungen machen die Wanderung auf Premium-Wanderwegen zu einem besonderen Vergnügen.
Premium-Spazierwanderwege sind kurze Rundwanderwege mit besonders hohem Erlebniswert.
Premium-Stadtwanderwege sind Wanderwege in Städten, bei denen die Wegedramaturgie zusammenhängende städtebauliche, touristisch interessante Erlebnisszenarien sowie städtische und stadtnahe Naturerlebnisse in einem ausgewogenen Verhältnis über den gesamten Wegverlauf einschließt.

—————————

 

So., 14.01.2024
VHS-FFM: 0214-58 / VHS-OF: Y1364SF:
Premium-Stadtwanderweg: Marburger Ausblicke

Best Wordpress Gallery Plugin

 

So., 17.12.2023
VHS-FFM: 0214-56 / VHS-OF: Y1363SF:
Premium-Stadtwanderweg: Auf dem Vilbelsteig zum Bad Vilbeler Weihnachtsmarkt

Best Wordpress Gallery Plugin

 

So., 19.11.2023
VHS-FFM: 0214-54 / VHS-OF: Y1362SF:
Premium-Spazierwanderweg: Langenselbolder Buchbergrunde

Best Wordpress Gallery Plugin

Zum Seitenanfang